Geschäftsleitung

Dipl.-Kfm. Dirk Klinkenberg, Steuerberater
Geschäftsführer der Instrumenta GmbH,
Geschäftsführer der CURATOR Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft mbH, Bergisch Gladbach, 
Referent an der ebs (European Business School, Oestrich-Winkel), 
Vorstandsmitglied des DVVS e.V. (Deutscher Verband vermögensberatender Steuerberater e.V.). 

Telefon: 02204 9508-600
E-Mail: klinkenberg@instrumenta.de
XING: Dirk Klinkenberg

Dozententätigkeit

seit 2016Dozent in der Pflichtfortbildung für den Fachberater Gesundheitswesen (DStV e.V.)
seit 2016Dozent im Lehrgang "Zert. Berater Immobilienwirtschaft (BBA)
seit 2015Dozent für Fallstudien und praktische Umsetzung der privaten Finanzplanung für den Lehrgang „Fachberater Private Finanz- und Vermögensplanung (DStV e.V.)"
seit 2013Dozent bei der European Business School (ebs), Oestrich-Winkel; Lehrgang Private Real Estate Management
seit 2009regelmäßige Vorträge für den DVVS e.V. - Deutscher Verband vermögensberatender Steuerberater e.V.

 

 

Autorentätigkeit / Publikationen (Auszug)

2017Wirtschaftsberatung: "In fünf Schritten zu einer gelungenen Praxisfinanzierung", IWW-Institut, Praxis Freiberufler Beratung Ausgabe 08-2017. 
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2017Investitionsrechnung: "Lohnt sich ein Neugerät...", IWW-Institut, Praxis Freiberufler Beratung Ausgabe 06-2017.
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2017Finanzplanung: "Schuldenfrei in den Ruhestand", IWW-Institut, Praxis Freiberufler Beratung Steuern und Recht Aktuell, Ausgabe 05-2017.
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2017Betriebswirtschaftliche Beratung: "Optimierung des steuerlichen Abzugs von Zinsen", IWW-Institut, Praxis Freiberufler Beratung Betriebswirtschaftliche Beratung, Ausgabe 02-2017. Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2016Betriebswirtschaftliche Beratung: "Liquiditätsplanung in der Arztpraxis", IWW-Institut, Praxis Freiberufler Beratung Betriebswirtschaftliche Beratung, Ausgabe 09-2016. Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2016Betriebswirtschaftliche Beratung: Die "Kredit-Inspektion", IWW-Institut, Praxis Freiberufler Beratung Ausgabe 03-2016.
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2015Vermögensplanung: "Analyse einer geschlossenen Photovoltaik-Beteiligung", IWW-Institut, Praxis Freiberufler Beratung Ausgabe 12-2015.
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2015Finanzierungsberatung: "Im Vorfeld des Bankgesprächs - Finanzierungssituation transparent machen", IWW-Institut, BBP, Beihefter zur Ausgabe 10-2015; Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2015Private Vermögensplanung: "Lebenslange Leibrente oder Kapitalabfindung", IWW-Verlag, PFB 09-2015.
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2014Mit-Autor "Jahrbuch Altersvorsorge", 1. Auflage 2014 und 2. Auflage 2015/2016, NWB-Verlag, Mehr Informationen und versandkostenfreie Bestellung über den NWB-Shop
2014Altersvorsorge: "Taugt die Pensionszusage einer Verwaltungs-GmbH als Altersvorsorge-Instrument?", IWW Institut, Praxis Freiberufler Beratung, Ausgabe 11-2014. Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2014 Wirtschaftsberatung: "Lohnt es sich, Krankenversicherungsbeiträge vorauszuzahlen", IWW-Institut, Praxis Freiberufler Beratung, Ausgabe 07-2014. Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2014 Steuersparmodell: "Investition in eine denkmalgeschützte Immobilie", IWW-Verlag, Praxis Freiberufler Beratung, Ausage 02-2014.
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2013Finanzierung: "Bauspardarlehen - Zuteilung annehmen oder nicht?", IWW-Verlag, Praxis Freiberufler Beratung, Ausgabe 10-2013.
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2013 Private Finanzplanung: "Umschichtung von Leistungen des Versorgungswerkes in eine Rürup-Rente", IWW-Verlag, Praxis Freiberufler Beratung, Ausgabe 05-2013. Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2013Musterfall: "Verlagerung von Zinsaufwand in den steuerlich abziehbaren Bereich", IWW-Verlag, Praxis Freiberufler Beratung, Ausgabe 07-2013. Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2013Private Vermögensplanung: "Umfinanzierung einer Eigentumswohnung - sinnvoll oder nicht?", IWW-Verlag, Praxis Freiberufler Beratung, Ausgabe 02-2013. Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2012Altersvorsorge: "Prognoseprobleme bei der Ermittlung der Finanzierungslücke", IWW-Verlag Praxis Freiberufler Beratung, Ausgabe 11-2012.
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2012Altersvorsorge: "Die Auswirkung von Lebenserwartung und Inflation auf die Versorgungslücke", IWW-Verlag, Praxis Freiberufler Beratung Ausgabe 11-2012. Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2011Vermögensplanung: "Analyse einer vermieteten Eigentumswohnung", IWW-Verlag, Praxis Freiberufler Beratung, Ausgabe 08-2011. 
Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2011Finanzierungsberatung: "Berechnung und Darstellung von Finanzierungsvergleichen", IWW-Verlag, Praxis Freiberufler Beratung,
Ausgabe 06-2011. Diesen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Artikel ansehen
2006Artikelreihe "Private Finanz- und Vermögensplanung durch den Steuerberater - Der erfolgreiche Einstieg in diese Dienstleistung" mit insgesamt fünf Artikeln, NWB-Verlag; Einen Sonderdruck dieser Artikelreihe können Sie hier anfordern.

Beruflicher Werdegang

seit 09/2015Steuerberater bei der CURATOR Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft mbH, Bergisch Gladbach
seit 2000Geschäftsführer der Instrumenta GmbH - Beratungswerkzeuge für Steuerberater
2000Steuerberaterexamen
1996-2000Tätigkeit in einer mittelständischen StB-/WP-Gesellschaft; Aufgabengebiete: klassische Tätigkeiten wie Steuererklärung, Bilanzerstellung etc. und Erstellung privater Finanzplanungen für Mandanten
1991-1996Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Uni Köln
1988-1991     Ausbildung zum Bankkaufmann

Instrumenta GmbH:

Schlossstraße 20
51429 Bergisch Gladbach
Telefon 02204 9508-600
Hotline 02204 9508-650
Telefax 02204 9508-660
info@instrumenta.de