Online-Seminar "Versorgungswerk als Beratungsthema"

Viele Ihrer Mandanten zahlen für ihre Altersabsicherung in ein berufsständisches Versorgungswerk ein. Aber viele von ihnen wissen gar nicht, dass es hierbei in vielerlei Hinsicht Gestaltungsmöglichkeiten gibt, um die daraus resultierende Rente zu optimieren.

Beim Online-Seminar "Versorgungswerk als Beratungsthema" erfahren Sie, welche Möglichkeiten es zur Optimierung gibt, welche Auswirkungen diese auf die finanzielle Entwicklung Ihrer Mandanten haben und wie Sie den Beratungsprozess effizient gestalten.

Der Inhalt:

  • Datenbeschaffung: zügige Ermittlung der Daten zum Versorgungswerk und des gewünschten Lebensstandards im Alter
  • Datenerfassung: Erfassung und Hochrechnung der bestehenden Altersvorsorgebausteine
  • Analyse der Vorsorge-Situation: Lohnt sich die Zahlung eines Mehrbeitrags? Welche Auswirkungen hätte eine Verschiebung des Beginns der Rente?
  • Entwicklung von strategischen Handlungsempfehlungen: Vergleich mit wesensgleichen Alternativen (Rürup-Rente), Vergleich mit wesensverschiedenen Alternativen
  • Zusammenfassung der Ergebnisse: effiziente Dokumentation der Analyse in einem schriftlichen Bericht

Der Termin:

Das Online-Seminar hat stattgefunden am Donnerstag, den 22. Juli 2021 von 10.00 - 11.30 Uhr.

Wenn Sie nicht live am Seminar teilnehmen konnten, stellen wir Ihnen gerne die Aufzeichnung zur Verfügung. Melden Sie sich bei Interesse gerne bei uns unter 02204 9508-650 oder per Mail an die infoinstrumentade.

Gehalten wird das Online-Seminar von unserem Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Dirk Klinkenberg. Er ist Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Fachausschusses Vorsorgeplanung im DVVS e.V. (Deutscher Verband Vermögensberatender Steuerberater e.V.) sowie Autor zahlreicher Fachbeiträge rund um das Thema Private Finanzplanung. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Instrumenta GmbH ist Herr Klinkenberg als geschäftsführender Steuerberater bei der CURATOR Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft mbH, Bergisch Gladbach tätig.

Instrumenta GmbH:

Schlossstraße 20
51429 Bergisch Gladbach
Telefon 02204 9508-600
Hotline 02204 9508-650
Telefax 02204 9508-660
info@instrumenta.de